Flaches Land – schnelles Internet

Die Breitbandversorgung in Deutschland war Thema einer Anfrage im Bundestag, die vor kurzem von der Bundesregierung veröffentlich wurde. Dabei musste das Verkehrsministerium darstellen, wie gut die Versorgung mit schnellem Internet von mindestens 50 MBit/s ist.

In den Landkreisen Schweinfurt und Haßberge haben demnach jeweils etwa 80% der Haushalte eine solch schnelle Internetverbindung. Die Bürger in der Metropolregion München müssen dagegen oft mit schlechteren Internetverbindungen auskommen. In vielen Landkreisen des Münchener Umlands liegt die Breitbandabdeckung deutlich darunter, sei es im Landkreis Pfaffenhofen, Ebersberg, Eichstätt oder Mühldorf am Inn. Im Unterallgäu können sogar nur weniger als 65% der Bürger einen schnellen Internetanschluss buchen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar